Peergruppe

Peergroups sind Gruppen von etwa gleichaltrigen Kindern oder Jugendlichen. Vor allem im späten Kindesalter, in der Pubertät und im Jugendalter verstärkt sich der Einfluss der gleichaltrigen Freundinnen und Freunde. Diese Peergroups beeinflussen das Verhalten von Kindern und Jugendlichen und leisten so einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Persönlichkeit und Identität.

http://lexikon.stangl.eu/161/peergroup/© Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik