Über uns - enfancejeunesse

Über uns

Der Handlungsfeld des Service national de la jeunesse (SNJ) ist die non-formale Bildung, die alle Bildungsaktivitäten umfasst, die außerhalb des formalen Schulsystems organisiert werden.

SNJ – Qualitätsentwicklung

Unsere Aufgabe ist es, die pädagogische Qualität der Institutionen der non-formalen Bildung (Betreuungseinrichtungen, Tageseltern, Jugendhäuser) zu begleiten. Diese Aufsicht wird von den “Agents régionaux jeunesse” durchgeführt, die regelmäßig die betreffenden Institutionen besuchen, um zu überprüfen, ob die einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen eingehalten werden: die Verpflichtung zur Ausarbeitung eines pädagogischen Konzeptes gemäß dem nationalen Rahmenplan zur non-formalen Bildung, die Verpflichtung zur Dokumentation der pädagogischen Praxis in einem Logbuch und die Verpflichtung zur Teilnahme an Weiterbildungen. Der Ansatz der “Agents régionaux Jeunesse” ist von dem Wunsch geprägt, die Institutionen bei der Entwicklung der Qualität ihrer Dienstleistungen zu unterstützen, anstatt sie zu sanktionieren.

Eine wichtige Aufgabe der “Agents régionaux jeunesse” ist es daher, die Schwierigkeiten der Institutionen zu ermitteln und Empfehlungen auszusprechen. Dies geschieht in einem konstruktiven Geist, um die Institutionen in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

SNJ – Innovation

Wir unterstützen Qualitätsentwicklung und Innovation in der non-formalen Bildung. Wir koordinieren Weiterbildungen für die Fachkräfte der non-formalen Bildung. In einigen Schwerpunktbereichen veranstalten wir eigene Weiterbildungen. Durch nationale Konferenzen greifen wir aktuelle Themen auf und ermöglichen den theoretischen und praktischen Austausch.

Wir veröffentlichen auch eine breite Palette von Bildungsmaterialien, durch die wir Ratschläge für die Bildungspraxis geben, Beispiele für gute Praxis verbreiten und über aktuelle theoretische Trends informieren.

Service national de la jeunesse

33, Rives de Clausen
L-2165 Luxembourg
Tél : (+352) 247-86465