Eingewöhnungs- und Transitionsprozess - enfancejeunesse

Eingewöhnungs- und Transitionsprozess

Eine gelungene Eingewöhnung als meist erste Transitionserfahrung eines Kindes und seiner Familie bildet die Basis für die positive Bewältigung nachfolgender Transitionen, wie des Übergangs in andere Einrichtungen non-formaler Bildung sowie in die Grundschule.

Zurück zum Glossar