Ästhetik

Altgriechisch „Wahrnehmung“, „Empfindung. Ästhetik bedeutet wörtlich: Lehre von der Wahrnehmung bzw. vom sinnlichen Anschauen. Ästhetisch ist demnach alles, was unsere Sinne bewegt, wenn wir es betrachten: Schönes, Hässliches, Angenehmes und Unangenehmes.

Vgl.: https://de.wikipedia.org/wiki/Ästhetik