Bildung

Allgemein versteht man unter Bildung den dynamischen Prozess der Auseinandersetzung des Menschen mit sich selbst und seiner Umwelt. Bildung lässt sich nicht ausschließlich auf formale Prozesse (Schulen, Universitäten) beschränken. Sie findet sowohl dort, als auch im Alltag statt und umfasst ebenfalls non-formale und informelle Bildungsprozesse. Bildung ist altersunabhängig und umfasst 3 Ansprüche: Selbstbestimmung, Partizipation an der gesellschaftlichen Entwicklung und die Übernahme von Verantwortung durch den Einzelnen.

Bundesländerübergreifender BildungsRahmenPlan für elementare Bildungseinrichtungen in Österreich: https://www.bmbf.gv.at/ministerium/vp/2009/bildungsrahmenplan_18698.pdf?4dtiae