En détail

Wahrnehmendes Beobachten ist eine professionelle Haltung, um die Bildungsprozesse von Kindern wahrzunehmen und wirkungsvoll zu unterstützen; sie ist ein alltägliches Instrument, mit deren Hilfe man die pädagogische Arbeit an die die Möglichkeiten und Ressourcen der Kinder und ErzieherInnen ausrichten kann sowie eine Form pädagogischen Handelns; es handelt sich um eine Form der nicht nur sprachlichen Kommunikation und Verständigung, sondern um ein vielfaches Zuhören. Damit ist die Wahrnehmende Beobachtung das Herzstück einer Pädagogik, die auf die Tätigkeiten und Interessen des Kindes achtet und so die Grundlage für die pädagogische Arbeit mit dem Kind und für die Zusammenarbeit mit Eltern und Schule darstellt.

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
Am Ende dieser Fortbildung werden sie in der Lage sein:
··sich den kindlichen Denkweisen und Vorstellungen zu nähern;
·Absichten und Interessen der Kinder zu erfassen;
·verstehen, welche Gedanken sich Kinder bei dem machen, was sie tun;
·die Absichten und Tätigkeiten der Kinder fachlich antworten zu können;
·bei ihren selbst gewählten Aufgaben zu begleiten, zu unterstützen und/oder herauszufordern.

Methoden

Grundlagen der Methode werden vermittelt, sowie anhand von Beispielen der Dozentin wie auch der TeilnehmerInnen erarbeitet.

Référence UFOCOR
Demande UFOCOR en cours.