En détail

Die Leiterausbildung besteht aus den drei Modulen (1) Kommunikation (2) Gruppenprozesse und Teamleitung und (3) Konfliktmanagement. Jedes Thema wird in ein einem zweitägigen Seminar und in einem eintägigen Followup bearbeitet. In den drei Hauptseminaren werden Kommunikationstechniken und Methoden der Gesprächsführung vermittelt, das Funktionieren von Teams und die Aufgaben der Teamleitung besprochen sowie Konfliktmuster und Lösungsansätze erläutert. Die Followups dienen dazu, die Anwendung der erlernten Inhalte zu reflektieren, Fragen zu stellen und das neue Wissen nachhaltig zu verankern.
Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
Die Ausbildung bereitet auf eine Leitungsrolle vor und stärkt leitendes Personal. Nach der Ausbildung wissen die Teilnehmer, wie sie ein Team erfolgreich, wertschätzend und kooperativ führen können.
Methoden
··Diskussion
·
·aus der Praxis
·
·
·