En détail

Das Phänomen Big Data erhält seit einigen Jahren eine verstärke Aufmerksamkeit. Doch trotz der enormen gesellschaftlichen Wichtigkeit wird das Thema oft nur am Rande diskutiert. Doch was steckt nun eigentlich hinter diesem Phänomen? Und warum zählt der reflektierte Umgang mit Big Data zu einer der wichtigsten medienpädagogischen Aufgaben des letzten Jahrzehnts?

 

Das alles können Sie in diesem Workshop erfahren und sich praxisnah mit der Thematik auseinandersetzen. Anhand eines Lernparcours werden dabei verschiedenste Methoden vorgestellt und ausprobiert, um anschließend auf die Chancen und Risiken von Big Data eingehen zu können.

 

Der Workshop richtet sich somit an alle, die sich mit dem Thema auseinandersetzen wollen und mehr über pädagogische, wirtschaftliche und politische Aspekte von Big Data erfahren wollen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website vom JFC Medienzentrum Köln: http://bigdata.jfc.info/

 

Der Workshop wird im Rahmen der politischen Aktionstage und in Kooperation mit dem Zentrum fir politisch Bildung (ZpB) organisiert.

 

 

Anmeldung per eMail an : ken.nilles@zpb.lu