INFORMATIONS

La santé se définit comme un concept positif qui met en avant l’importance des ressources sociales et individuelles ainsi que des capacités physiques. Une attention particulière portée à son propre corps et le sentiment rassurant d’être accepté sont des conditions essentielles à la santé. Les institutions de l’éducation non formelle renforcent les facteurs de résilience (la compétence sociale, la gestion du stress et l’auto-efficacité). Une éducation intégrale à la santé a pour objectif d’habiliter chaque enfant et chaque jeune à assumer la responsabilité de son propre bien-être et à défendre des conditions de vie saine.

 

  • Eléments du champ d’action : Mouvement, jeu et sport ; Santé et bien-être ; Repas et habitudes alimentaires ; Prévention.

 

  La vidéo ci-dessous existe en deux versions linguistiques : en français et en luxembourgeois.

 

arcus Kanner, Jugend a Famill a.s.b.l

Bibliographie

  • Essen und Kochen im Jugendhaus. In: U. Deinet, B. Sturzenhecker: Handbuch offene Kinder- und Jugendarbeit
    L. Rose
    March 2013
  • Body und Beauty. In: U. Deinet, B. Sturzenhecker: Handbuch offene Kinder- und Jugendarbeit
    L. Rose
    March 2013
  • Spielen und Spiele. In: U. Deinet, B. Sturzenhecker: Handbuch offene Kinder- und Jugendarbeit
    T. Wittig
    March 2013
  • Sport in der offenen Kinder- und Jugendarbeit. In: U. Deinet, B. Sturzenhecker: Handbuch offene Kinder- und Jugendarbeit
    H.-U. Barde
    March 2013
  • Drogenkonsum. In: U. Deinet, B. Sturzenhecker: Handbuch offene Kinder- und Jugendarbeit
    N. Wieland
    March 2013
  • Jugendkulturarbeit-Begegnungen mit Kultur/ Jugendhaus Hesperange. In: C. Bodeving, Eliane Dupont, Simone Grün, Christof Mann: Handbuch Offene Jugendarbeit in Luxemburg
    R. Juncker
    March 2013
  • Gesundheitsbildung – Gesundheitsförderung. In: B. Hafeneger: Handbuch Außerschulische Jugendbildung – Grundlagen – Handlungsfelder – Akteure
    A. Möllmann, C. Gold
    November 2013
  • Schaukeln, Seilbrücken, Hangeln & Co Einfache Seil- und Knotentechniken für Drinnen und Draußen
    Heisel, Axel
    March 2016
  • Kita aktiv. Projektmappe Ernährung
    Jung, Mary
    March 2016
  • TigerKids. Erfolgreiche Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen
    Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz
    March 2011
  • Gesunde Kita-starke Kinder: Methoden, Alltagshilfen und Praxistipps für die Gesundheitsförderung in Kindertageseinrichtungen.
    Plattform Ernährung und Bewegung
    March 2016
  • Gesundheit und Krankheit aus der Sicht von Kindern
    Lohaus, Arnold u.a.
    March 2006
  • Gesundheit und Gesundheitsverhalten im Geschlechtervergleich: Ergebnisse des WHO Jugendgesundheitssurveys in school-aged children
    Kolip, Petra u.a
    March 2013
  • Gesundheitsförderung im Kindergarten: Von der Idee zur Umsetzung. Schwerpunkt Erziehergesundheit.
    Karas, Susanne
    May 2014
  • Ball und Birne: Ein Konzept zur Gesundheitsförderung im Kindergarten.
    Graf, Christina u.a
    November 2010
  • Gesundheitsförderung in der Kita. Ein Praxishandbuch
    Bestmann, Stefan u.a
    October 2011
  • Handbuch der Sinneswahrnehmung. Grundlagen einer ganzheitlichen Bildung und Erziehung.
    Zimmer, Renate
    February 2012
  • Handbuch Bewegungserziehung: Grundlagen für Ausbildung und pädagogische Praxis.
    Zimmer, Renate
    February 2014
  • Handbuch der Psychomotorik: Theorie und Praxis der psychomotorischen Förderung von Kindern.
    Zimmer, Renate
    February 2012
  • Frühe Kindheit in Bewegung. Entwicklungspotentiale nutzen.
    Zimmer, Renate u.a
    April 2012
  • Integrierte Ansätze zu Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung. In: Bundesgesundheitsblatt-Gesundheitsforschung-Gesundheitsschutz Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Volume 45, S.952ff
    Mann-Luoma, R.
    December 2002
  • Fördermaterial: visuelle Wahrnehmung: Basistraining.
    Schaadt, Susanne u.a.
    June 2008
  • Bewegung in der Kita. Lehrbuch für sozialpädagogische Berufe.
    Hubrig, Silke
    May 2010
  • Bewegung - das Tor zum Lernen. Lernen durch Bewegung.
    Hannaford, Carla
    January 2013
  • Die 50 besten Wahrnehmungsspiele
    Erkert, Andrea
    October 2008
  • Wo rohe Kräfte sinnvoll walten: Handbuch zum Ringen, Rangeln und Raufen in Pädagogik und Therapie.
    Beudels, Wolfgang
    January 2014
  • Handbuch Sprachförderung durch Bewegung
    Zimmer, Renate
    February 2009
Accédez à notre bibliothèque entière

Documents

Symposium 2016 : "Suchtprävention in der offenen Jugendarbeit" - Referat

728.82kB

Lien

Thema "Jugendliche und Alkohol" in der Jugendarbeit

3.51MB

Lien

Gesunde Ernährung im Jugendhaus

3.79MB

Lien

Kinder und Bewegung (4-12 Jahre)

1.57MB

Lien

Enfants et mouvement (4-12 ans)

1.57MB

Lien

Arcus Alimentation 03/2012

6.97MB

Lien

Guide de bonnes pratiques pour une bonne hygiène alimentaire

4.17MB

Lien