En détail

Schulungsbeschreibung:

  • Gepäck: Ressourcen in meiner Biographie und meinem Umfeld
  • Rekonstruktion der Entscheidung zum pädagogischen Beruf
  • Konfrontation mit der Realität: Lust und Frust
  • Meine Werte, meine Identität, mein Rollenverständnis
  • Pädagogische Ziele: worum geht es? Auseinandersetzung mit den normativen Zielen des Träges und den Fragen der Umsetzung (Operationalisierung)
  • Diskussionen und Konflikte im Team: „die Schönheit der Verschiedenheit“ !?
  • Möglichkeiten und Grenzen der Rahmenbedingungen meines Trägers
  • Entwicklung meiner Professionalität: wie bleibe ich lernbereit? Wie lerne ich?

 

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Förderung der emotionalen Intelligenz bei pädagogischem Personal und ihren Zielgruppen: Bewusstheit und Selbstklärung als Voraussetzung dazu Identifikation mit dem Arbeitgeber klären: selbstbewusster, anspruchsvoller und loyaler Mitarbeiter sein. Durch authentisches Auftreten mehr Überzeugung ausstrahlen.
  • Klärung der persönlichen Werte als Prävention für Konfliktsituationen
  • Pädagogische Ziele präzise formulieren und umsetzen
  • Förderung der Bereitschaft zum lebenslangen Lernen

 

 

Marco Morgante

Diplompädagoge, Systemischer Organisationsberater

Inscription