En détail

Literatur-Show-Abend mit Tina Kemnitz mit anschließendem Austausch bei einem Glas Wein oder Saft

In jedem Jahr gibt es fünftausend neue Kinder- und Jugendbücher. Wie soll man da die außergewöhnlichen, tollen und witzigen Titel finden? Tina Kemnitz wird einige ihrer liebsten Lieblingsbücher vorstellen: Bilderbücher, Kinderbücher, Jugendromane, dicke Wälzer und dünne Büchlein, Klassiker und Neuerscheinungen – für jeden Geschmack ist etwas dabei.  Freuen Sie sich auf eine temporeiche Buchvorstellung und genießen Sie diese bei einem schönen Glas Wein oder Saft! Nach der Literatur-Show liegt für jede(n) TeilnehmerIn eine Liste mit den vorgestellten Buchtiteln bereit. Sie können die Bücher aber auch vor Ort ansehen und gerne auch kaufen.

  • Am Mittwoch, dem 18. Oktober 2017 von 19.30 bis 21.00 Uhr
  • In der ErwuesseBildung (Eingang G, Erdgeschoss), 5, avenue Marie-Thérèse, L-2132 Luxembourg
  • In Deutsch (es werden nur deutschsprachige Kinderbücher vorgestellt)
  • Eintritt: 20,00 Euro (inkl. Getränke)
  • Anmeldung: info@ewb.lu, Tel. 4 47 43-340 bis zum 11.10.2017 – Bitte geben Sie die Kursnummer 174470M an.
  • Zielgruppe: Eltern, LehrerInnen, ErzieherInnen, BibliothekarInnen und alle an Kinderliteratur Interessierten.
  • Kontaktperson: Danielle Mertes, EwuesseBildung, danielle.mertes@ewb.lu

Die ErwuesseBildung asbl. ist zugelassen als „organisateur de cours de formation professionnelle continue“ durch ministerlichen Beschluss vom 11.10.2011 vom damaligen „Ministère de l’Éducation nationale et de la Formation professionnelle“. Die Veranstaltung kann als „formation continue“ von den jeweils zuständigen Instanzen anerkannt werden. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Teilnahmebescheinigung aus. Bitte fragen Sie danach bei Ihrer Anmeldung!

Tina Kemnitz lebt in Berlin. Sie ist Diplom-Sprechwissenschaftlerin, Literaturvermittlerin und Erzählerin. Sie ist Mitgründerin von „Sprechart, Rhetorik- und Sprechtraining Berlin“,

< www.sprechart.de >. 2007 gründete sie „Tolles Buch! Literaturveranstaltungen für Kinder und Jugendliche, Fortbildungen für Literaturvermittler“.

Mehr Informationen über die Referentin und ihr Angebot unter < www.tollesbuch.de >.