En détail

Die Weiterbildung richtet sich besonders an Personen, welche mit Kleinkindern arbeiten. Es wird den Fragen nachgegangen, wie man Kinder beim Spielen unterstützen kann uns weshalb motorische Reize wie Wippen, Schaukeln, Rollen so wichtig für die kindliche Entwicklung sind.
··Wie nehmen Kinder Sinnerreize auf und wie werden diese verarbeitet?
·reagieren Kinder nicht immer so, wie wir es erwarten?
·passiert wenn die Grundwahrnehmung bei Kindern mangelhaft entwickelt ist?
·können Erzieher und Tageseltern diese Kinder zusätzlich fördern?
·ist Bewegung das A und O beim Lernen?

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen

Die Teilnehmer kennen nach der Weiterbildung neue Handlungsmöglichkeiten und Angebote und können diese in den Alltag integrieren.
Die Teilnehmer sehen:
··das Kind und das was es tut mit anderen Augen
·und Zweck ihrer pädagogischen Tätigkeit in Bezug auf die Individualität der Kinder.

Methoden
··Es wird visuell gearbeitet sowie neurologische Entwicklungsschritte erklärt
·entwickeln neue Ideen und reflektieren gemeinsam mit den Teilnehmern