En détail

Schulungsbeschreibung:

  • Abschied von einer Angebotspädagogik
  • Was lernt das Kind, wenn es tut was es tut
  • Führen durch Kooperation
  • Vorbereitete Umgebung und ihre Bedeutung
  • Reflexion über die eigene Haltung zum Kind
  • Selbstreflexion eigener Urteile, Sorgen, Emotionen.
  • Wie kann der Erwachsene im fordernden Krippenalltag selbst immer wieder zur eigenen Ruhe zurückfinden
  • Transfer in die Praxis

 

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Zuschauen lernen
  • Reflexion und Umsetzung einer beobachtenden Haltung im Alltag
  • Vorbereitete Umgebung in der Krippe konkret
  • Wie können Sie das eigene Vertrauen in die Kinder stärken
  • Raum geben für Lernen durch Erfahrung, durch Überwinden von Schwierigkeiten und auch durch „Scheitern“.
  • Verstehen: Lernen geht nur aus eigener Motivation
  • Sich der eigenen Dominanz bewusst sein
  • Sich der eigenen Vorbildfunktion für Eltern und Kindern bewusst sein

 

Barbara Angelé

Zertifizierte Trainerin, Moderatorin, Prozessbegleiterin

Inscription