En détail

Der Alltag in der Krippe ist für junge Kinder voller Eindrücke und Erlebnisse. Um das so wichtige Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung herstellen zu können, brauchen die Kinder verschiedene Möglichkeiten des Rückzugs und der Ruhe innerhalb des Gruppenraums. Darüber hinaus ermöglicht ihnen ein bedürfnisorientierter Schlaf die nötigen Voraussetzungen, um im Laufe des Tages wieder Kraft zu schöpfen und zu regenerieren.
Doch wie können wir Rahmenbedingungen schaffen, damit ein sanftes Begleiten der Kinder in den Schlaf zu einer stressfreien Situation für alle Beteiligten wird? Welche Überlegungen helfen uns, die Organisation im Alltag im Sinne der Kinder zu reflektieren und anzupassen? Diesen und weiteren schlafbezogenen Fragen widmen wir uns im Rahmen dieser Weiterbildung.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen
Die TeilnehmerInnen erhalten Einblicke in folgende Themen:
Entwicklung des kindlichen Schlafverhaltens
Schlafen in der Krippe
Der Schlafraum und die Ruheinseln als Wohlfühlorte
Gestaltung der schlafbezogenen Übergänge
die Rolle des Erziehers

Formation validée pour 7 heures par la commission formation continue (loi modifiée sur la jeunesse).

Inscription