En détail

··Bedeutung des Spiels
·Herangehensweise beim Lehren, Hinterfragen der eigenen Biografie bezüglich Erfahrungen mit dem Spiel
·Hintergründe zum Spiel (Historie, Entwicklungsförderliche Dimensionen)
·verschiedener Materialien zum Thema Spiel (UN-Recht auf Spiel, Plakate, Postkarten, Links, Literaturlisten)
·Sicherheitsaspekte
·
·äumliche und zeitliche Grenzen der Freiräume von Kindern
·Erschließen des pädagogischen Handelns beim Begleiten der Kinder im Freien Spiel

Ziele / zu erweiternde Kompetenzen:
··eine pädagogische Haltung vermitteln, die Kindern Eigenständigkeit ermöglicht,
·Bedeutung von Risikokompetenz erschließen ,
·Ängste von Erziehern vor Kontrollverlust in ihrem pädagogischen Handeln abbauen,
·äume von Kindern öffnen und zulassen,
·Bewegungsentwicklung der Kinder unterstützen.

Methoden:
Es werden sich praktische und theoretische Lehreinheiten abwechseln. In den Theorieeinheiten erarbeiten wir im Dialog und in praktischen Spieleinheiten mit Reflexionsgesprächen als Lehrmittel. Damit beeinflussen wir die Haltung der pädagogischen Fachkräfte.

Référence UFOCOR
Demande UFOCOR en cours.