En détail

Schulungsbeschreibung:

Konflikte gehören zu jedem beruflichen Alltag dazu. In allen Organisationen kommen auf die Mitarbeitenden und ganz besonders auf die Leitungskräfte konfliktgeladene Aussagen und Situationen von Kollegen, von Eltern, aber auch direkt von Kindern zu. Wichtig ist, Konflikten Raum zu geben, sie aber auch als solche wahrzunehmen, um sie zu lösen.

Damit Konflikte gelöst und konstruktiv genutzt werden, bedarf es einem professionellen Umgang und Wissen zu Konfliktarten und den daraus resultierenden Dynamiken. Ein funktionierendes Konfliktmanagement erfordert einen klaren Ablauf und die reflektierte Haltung des pädagogischen Teams. 

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Konfliktarten und ihre Dynamik
  • Konfliktpotenzial und Kommunikation als Einflussfaktor
  • Reflexion des eignen Konfliktverhaltens
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Umgang mit Konflikten mit Eltern und Kindern
  • Konfliktbearbeitung: Herangehensweisen und Strukturierung der Konfliktlösung
  • Konflikteskalation und Hilfsnetzwerke: z. B. Fachberatung, Beratungsangebote etc.

Methoden:

  • PowerPoint-Präsentation
  • Arbeit mit Video- und Audiobeispielen
  • Moderierte Gruppendiskussion
  • Kleingruppenarbeit an Texten und Videos
  • Selbst- und Fremdreflexion

 

Paul Driesch 

Erzieher, Betriebswirt, Inklusionspädagoge.

Studium B.A. „Bildungs- und Sozialmanagement“ an der Hochschule Koblenz.

Geschäftsführer und pädagogischer Gesamtleiter eines Verbandes evangelischer Kindertagesstätten.

Seit 2001 freiberuflicher Referent und Fortbildner

Inscription