En détail

Mehrsprachigkeit ist und bleibt ein Thema mit vielen aufgeworfenen Fragen und Positionen. Das Seminar gibt Hilfestellung, die eigene Haltung zu finden und eine erhöhte Sicherheit im Umgang mit dem Thema des Mehrsprachenerwerbs zu erlangen.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen
Während der Fortbildung werden folgende Schwerpunkte gemeinsam in der Gruppe bearbeitet:
Mehrsprachigkeit: weltweit verbreitet (die Welt trifft sich im Kindergarten…)
Gelingen des frühen Zweitsprachenerwerbs
Sprachliche Muster (Erstsprache, Familiensprache, Umgebungssprache)
Hilfestellungen Mehrsprachenerwerb
Das Elterngespräch
Ausblick und Perspektive: Entwicklungen und wo bleibt unsere Sprache?

Methoden
Innerhalb dieses Seminars werden viele praxisorientierte Beispiele aufgegriffen und eingefügt. Das korrektive Feedback und das handlungsbegleitende Sprechen werden in Übungen vermittelt. Auch werden Hörbeispiele und praktische Erfahrungen zur Erklärung der theoretischen Inhalte eingebracht.

Formation validée pour 12 heures par la commission formation continue (loi modifiée sur la jeunesse) et dans le cadre de l’éducation plurilingue.