En détail

Aus der Überzeugung, dass es essentiell ist, in den Kindern und uns selbst das Gefühl zu wecken und zu erhalten, dass Kreativität die größte Ressource für unsere Persönlichkeitsbildung ist, will der Atelierista- Lehrgang sensibilisieren: Sensibilisieren für die Wunder, Überraschungen und das Staunen über das, was das Leben in sich birgt. Im Zeichnen, Malen, Tanzen, Musizieren, Töpfern … in allen „100 Sprachen » stecken Wahrnehmungen, Erfahrungen und Entdeckungen des alltäglichen Lebens, die sich in einem eindrucksvollen kreativen Prozess äußern. Das Atelier ist eine (Sinnes) Werkstatt der 100 Sprachen, wo Lebens- und Alltagserfahrungen verarbeitet und transformiert werden können.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen
Im Seminar werden sehr praxisnah folgende Aspekte erarbeitet:
?Das Bild vom Kind als lernendes, forschendes Individuum
?Das Sensibilisieren der eigenen Haltung
?Das Atelier als Ort forschenden Lernens und künstlerischer Arbeit
?Den Einblick in die kreative Arbeit mit Kindern

Methoden
Theoretischer Input
?Kleingruppenarbeit
?Praxisbezug

Formation validée pour 7 heures par la commission formation continue (loi modifiée sur la jeunesse).