En détail

Die Fortbildung gliedert sich in 3 Module mit jeweils einem Fortbildungstag pro Modul.

Modul 1:

Einführung – was ist eine Konzeption, was soll sie leisten, mögliche Zielgruppen, Strukturierung / Inhalt der Konzeption, pädagogische Orientierung – Bild vom Kind, Rolle der Pädagogin, erste Überlegungen zum Bildungsverständnis. Erste Möglichkeit zur Arbeit an den eigenen Konzeptionen.

Modul 2:

Vertiefung – Bildungsverständnis, Kompetenzen, Prinzipien und Merkmale; Reflexion / Arbeit an den eigenen Konzeptionen, Austausch mit der Gruppe, Klärung von Unklarheiten.

Modul 3

Handlungsfelder, Transitionen und Kooperationen mit Eltern, externen PartnerInnen; Feedback zu / und Arbeit an den eigenen Konzeptionen.

Einschreibung Gruppe 2:

SNJ_Flyer_Konzeptionsfortbildung_2017

Inscription SNJ