En détail

··Die spezifische Situation des Pflegekindes in der Schule
·ühe Traumata und ihre Folgen für die schulische Laufbahn
··Symptomatik des Pflegekindes in der Schule:

Auffälligkeiten auf der sozialen Ebene, Schwierigkeiten im Bereich des Lernens, Anstrengungsverweigerung, die häufigsten Lernstörungen (Dyslexie, Dyskalkulie und AD(H)S)
··Interventionen und Handlungsmöglichkeiten für Pflegeeltern
··Umgang mit den Hausaufgaben und Kooperation mit den Lehrer

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
Die Teilnehmer erwerben folgende Kentnisse / Fähigkeiten:
··die spezifischen Bedürfnisse von Pflegekindern in der Schule
··die häufigsten Lernschwierigkeiten bei Pflegekindern
·anwendbare Strategien und erzieherische Interventionen
·spezifischen Bedürfnisse von Pflegekindern wahr- und ernst zu nehmen
·vorgeschlagenen Methoden und Interventionen in ihrem Alltag anzuwenden
·ür sich und ihre Pflegekinder Hilfestellungen zu organisieren
·ändnis für die schwierigen Lebenslagen ihrer Pflegekinder
·sein für das Erproben verschiedener Interventionen im Alltag

Methoden
··Interaktiver Theorieinput (Kurzvorträge in Kombination mit Diskussion)
··Praxisbezug (Reflektieren von konkreten Situationen und Problemen aus dem Alltag der Teilnehmenden, praktische Übungen in Kleingruppenarbeit)
··Teilnehmerzentrierter Ansatz (Fragen der Teilnehmer/-innen und Feedback in Bezug zum Inhalt werden mit einbezogen)