En détail

Neben der praktischen Arbeit mit den Jugendlichen ist die Gestaltung von Plakaten, Einladungen, Aktivitätsprogrammen usw. eine der vielfältigen Aufgaben, der Mitarbeiter in den Jugendhäusern regelmäßig begegnen. Leider fehlt es manchmal an Zeit, Ausdauer oder konkretem Wissen. Diese Fortbildung will mit etwas Theorie und praktischen Tipps und Tricks Lust auf Grafikdesign machen. Den ersten Teil der Fortbildung bildet eine Einführung in Gestaltungsgrundlagen. Im zweiten Teil entwerfen die Teilnehmer eigene Designs, die sie als Grundlage für weitere Layouts für das Jugendhaus nutzen können. Inhaltsschwerpunkte
• Wie erzeuge ich Aufmerksamkeit?
• Let’s go: Einführung in die Grundlagen des Grafikdesigns
• Achtung! Copy-Right!
• Hoffentlich geht’s gut?! Druckunterlagen vorbreiten
• Just do it: gemeinsam Erfahrung im Workshop sammeln