En détail

Fortbildungsbeschreibung:

In diesem Seminar geht es darum, sich Rahmenkonzepte bewusst machen. Welche sinnstiftenden Ziele sind für den Ansatz der Erziehungspartnerschaft ausschlaggebend? Welche relationalen und kommunikativen Kompetenzen können ergründet werden: Was habe ich? Was brauche ich noch?

Es werden Beispiele für eine gute Kooperation und Erfahrungen ausgetauscht. Das Seminar orientiert sich am systemischen Ansatz: Was ist meine Rolle im Zusammenspiel mit allen Beteilgten? Welche konkreten Rollenerwartungen habe ich? Die Ziele, Ängste und Verantwortlichkeiten der Beteiligten werden analysiert und beleuchtet aus verschiedenen Perspektiven wie der Träger, Schule, Erzieher und Eltern. Am Ende des Seminars werden Schlussfolgerungen aufgestellt für die eigene Rolle und sowie Beiträge zum Prozess weiterentwickelt.

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

  • Die Bedeutung des Selbstwertgefühls
  • AIP = attitude intérieur positive
  • Basisübung Kommunikation: ca. 80% sind Interpretation
  • Die Bedeutung von Stimme und Körpersprache
  • Rollenspiele: schwierige Situationen professionell gestalten
  • Den Fokus auf dem Wohl des Kindes halten: Emotionale Intelligenz in der praktischen Anwendung

Marco Morgante

Systemischer Coach und Consulter

Inscription