En détail

Kinder zu betreuen ist mehr als nur gemeinsames Spielen, Essen, Pflegen und Fördern. Kinder brauchen Zeit um Neues zu entdecken und zu erforschen, sich mit Ihrem Gegenüber vertraut zu werden und zu lernen wie Menschen funktionieren. Dies erfordert von den Betreuenden die nötige Vorbereitungszeit, Zeit um zu Beobachten, Zeit zum Dokumentieren und Zeit die Erkenntnisse mit den Eltern zu teilen. Ein gutes Zeitmanagement erlaubt es Tageseltern den pädagogischen Herausforderungen gerecht zu werden ohne dabei ihre Psychohygiene und Familienleben zu vernachlässigen

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen
··Zeitfresser identifizieren
·äne erstellen
·Ziele setzen
·Zeit nutzen

Methoden
··Selbstreflexion
·Input
·Übungen
·Fallbesprechung

Formation validée pour 4 heures par la commission formation continue (loi modifiée sur la jeunesse).