En détail

Wir alle kennen das: Wir machen mal eben schnell noch dies und dann noch das und am Abend sind wir völlig ausgelaugt und fragen uns, wo wir selber geblieben sind.
Manchmal ist es nur ein kleiner Grad zwischen positivem Eu- Stress und krankmachendem Dis- Stress. In diesem Seminar bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich mit Ihren individuellen Stressoren auseinanderzusetzen und ihr Zeitmanagement zu überprüfen. Ziel des Seminares ist es ein besseres Bewusstsein für Veränderungsmöglichkeiten zu bekommen und durch Übungen der Achtsamkeit und Techniken des Zeit- und Stressmanagements eine bessere Balance zwischen Anspannung und Entspannung hinzubekommen.

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
··Erlernen einfach zu praktizierender Entspannungstechniken,
·über die gesundheitlichen Auswirkungen von Stress
·von Zusammenhängen zwischen Stresserleben und Kognitionen
·von Möglichkeiten die Kognitionen und Emotionen zu beeinflussen, bzw. zu verändern
·von Techniken des Zeitmanagements und Anwendung auf den eigenen Lebensbereich
·Übungen zu allen oben genannten Themenbereichen

Methoden
Verschiedene Entspannungstechniken, Körperorientierte Übungen, Power-point- Präsentationen, kleine Impulsreferate zu den theoretischen Zusammenhängen, Flipchart zur Darstellung von Zusammenhängen, Hand-outs mit Inhalten und Übungsblätter, Gruppengespräche, Einzelübungen, Kleingruppenarbeit, Selbsterfahrung.