En détail

Sensibilisierung für eine verantwortungsbewusste Internetnutzung von Kindern und Jugendlichen.
Kinder und Jugendliche verbringen einen Großteil ihrer Freizeit im Netz.
Nur, was machen die da eigentlich?
Die Schulung gibt Einblicke in die Onlinewelten von Kindern und Jugendlichen. Online mobil ist fast jeder, YouTube, SnapChat & Co. haben ihren festen Platz im Alltag.
Welche Medientrends gibt es aktuell? Wie kann man Kinder und Jugendliche begleiten um Medienangebote sicherer und verantwortungsbewusst zu nutzen? Welche Möglichkeiten gibt es in der Schule, entsprechende Angebote im eigenen Unterricht zu integrieren?

Zielsetzung

Wissen
Die Teilnehmer/-innen kennen:
– aktuelle Begrifflichkeiten aus der Medienwelt von Kindern und Jugendlichen
– Tendenzen in den Sozialen Medien
– Youtube Trends
– Internet Challenges & Pranks und die daraus entstehenden Gefahren für Kinder und Jugendliche
– Aktuelle Onlinespiele
– Material von BEE SECURE.

Fähigkeiten
Die Teilnehmer/-innen sind in der Lage spezifisches Verhalten, Auffälligkeiten von Kindern / Jugendlichen anhand der aktuellen Tendenzen im Bereich der virtuellen Welt besser einzuordnen, abzuschätzen, gegenzusteuern.

Haltung
Die Teilnehmer/-innen reflektieren ihr Fachwissen, ihre Erfahrungen, ihre gegebenen Methoden bezüglich möglicher Anwendungen auf die digitalen Tendenzen.

 

Inhalt

 

– Aktuelle Entwicklungen der digitalen Welt
– Präsentation und Diskussion über die Möglichkeiten und Risiken des Internets
– Kennenlernen handlungsorientierter Projekte zu den Schulungsthemen.

 

Arbeitsformen

 

– Theoretischer Input durch den Referenten/ Impulsbeiträge / mit Beispielen begleitet
– Austausch und Reflexion in der Gruppe
– Reflektion zu Lösungen mit gegebenem Erfahrungs- und Wissensschatz der Teilnehmer/-innen.

Inscription SNJ