En détail

Schulungsbeschreibung

In allen Dingen steckt ein Klang drin. In dieser Formation nutzen wir den reichhaltigen Schatz an Alltags- und Restmaterialien in der Formida, um Musikinstrumente herzustellen – von der Eimergitarre über den Schuhkartonbass und die Plastikrohrflöte bis zum Glockenspiel – aus klingenden Schrauben ist alles möglich. Ziel ist es, am Ende der Formation mit den entstandenen Instrumenten ein spontanes Konzert auszuprobieren.

Dabei kommen Gespräche über die Frage, wie man das Bauen mit den Kindern umsetzt, wie man die Instrumente im Alltag einsetzen könnte –  und was sie dabei lernen, nicht zu kurz.

Sie erwartet ein aktiver Bau-Tag voller Klang-Erlebnisse!

 

Ziele und zu erwerbende Kompetenzen:

Die TeilnehmerInnen…

  • erproben Wege, um schöne Klänge mit zufälligen Materialien zu erzeugen
  • lernen und erproben Techniken, um Materialien zu verbinden
  • beschäftigen sich mit der Planung von Bauangeboten und Klanggeschichten
  • erweitern ihr Repertoire an Ideen für Bauaktionen mit Kindern

  

Michael Fink

Pädagoge, vielfacher Autor und Dozent für verschiedene kunstpädagogische und kreative Themen in Kindergarten, Hort / Maison Relais und Schule

 

Inscription