Im Detail

Inhalte der Fortbildung

  • Die verschiedenen Arten der Emotionen mit ihren Charakteristiken
  • Wie Sie Kindern helfen ihren Emotionen Ausdruck zu verleihen
  • Übungen zu Emotionen kombiniert mit Sprachstrukturen
  • Wie und welches Material Sie dazu einsetzen können
  • Ideen wie Sie Ihre eigene Kreativität zu diesem Thema erweitern

 

Erworbene Kompetenzen

Sie bauen von nun an ganz entspannt und kreativ für alle Altersgruppen die sprachlichen Strukturen in ihre täglichen Übungen mit ein und geben den Kindern gleichzeitig Instrumente an die Hand, wie sie ihre Emotionen anders ausdrücken können. Sie erhalten eine Mappe mit Zusatzinformationen und sofort einsetzbaren Vorlagen. Das Modul 2 baut auf Modul 1 auf und kann nur in der Reihenfolge 1 – 2 abgelegt werden, da das Modul 2 auf den Inhalten des ersten Moduls aufbaut.

 

Angewandte Methoden

  • Information und Anleitung zu praktischen Übungen
  • Arbeiten in der Gesamtgruppe und in Kleingruppen
  • Gemeinsames Erarbeiten anderer Workshops mit vorhandenem Material
  • Praxisbeispiele – Alltagstransfer
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch

 

Anmeldung per E-mail an info@delite.lu oder über die Webseite www.delite.lu