Im Detail

Objectifs

Die Erzieherinnen erhalten Kenntnisse in folgenden Bereichen:

  • Definition von Aggression und Gewalt
  • typische Auslöser für Streit- und Gewaltsituationen
  • tieferliegende Ursachen für Streit- und Gewaltsituationen (Konfliktanalyse)
  • Rahmenbedingungen/Strukturen, die förderlich für das Entstehen von Streit- Gewaltsituationen sind.

    Auf Grundlage dieser kritischen Bestandsaufnahme erhalten  sie konkrete Lösungsoptionen und Deeskalationsstrategien zur Minimierung der Konflikte und der Gewalt in der Einrichtung.

.

Points forts

Streit und Gewalt unter Kindern ist ein Dauerthema in der pädagogischen Arbeit. Welche Handlungsmöglichkeiten gibt es für mich als Erzieher/in?
Wann greife ich in Konfliktsituationen ein? Wann überlasse ich den Kindern selbst die Bewältigung eines Konfliktes? Eine klar umrissene Definition, was ein Konflikt und was Gewalt genau ist, hilft mir in eskalierenden Situationen angemessen zu handeln.
Des weiteren gibt es häufig gewaltunterstützende Rahmenbedingungen in Kitas (Räumlichkeiten? Einrichtung? Tagesablauf? Rituale? Regeln?). Eine Analyse dieser Strukturen macht sichtbar, wo Verbesserungen nötig sind.

Matériel

inclusive Pausenbewrtung und Mittagessen

 

Anmelden