Im Detail

In dieser Fortbildung werden wir uns gemeinsam mit folgenden Fragen, die Kinder sich stellen können, beschäftigen:
··Wer ist meine Mutter, wer ist mein Vater?
··Wo ist meine Mutter, wo ist mein Vater?
·sind meine Geschwister und wer meine Halbgeschwister?
·sind meine Geschwister und wo meine Halbgeschwister?
·macht ein Kind, wenn es seinen Platz in der Familie nicht klar einordnen kann?
·kann ich diesem Kind helfen?
·Haltung (partnerschaftlich, besorgt, ängstlich) wirkt sich wie auf das Kind aus und was hilft?

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
··zu verstehen, weshalb es wichtig ist, die Familienkonstellation eines Kindes so zu akzeptieren wie sie ist
·wie wichtig ein geschütztes Zuhause für ein Kind ist und dies auch zu kennen
·kennenlernen, welche es ermöglichen, Klarheit für sich, für das Kind und für dessen Eltern zu schaffen.

Methoden
Theorie-Input, Besprechung konkreter Fallbeispiele, Erfahrungsaustausch und gemeinsame Reflexion