Im Detail

In der Naturpädagogik werden Pflanzen und Tiere, Erde und Wasser, Naturmaterialien, sowie verschiedene Landschaften und die Jahreszeiten als Erlebnis- und Lernfeld genutzt. Als Erweiterung der bisherigen Pädagogik erleben und lernen Sie in der zertifizierten Weiterbildung zur „Naturpädagogin(e) für Kinder“ die Natur als einzigartigen Bildungsort kennen. Im Mittelpunkt steht die Wertschätzung unserer Umwelt als Lebensgrundlage. Wir begeben uns wie Kinder auf Entdeckungsreise in Wald und auf Wiesen und lernen naturpädagogische Methoden kennen, um unsere Erfahrungen und unser Wissen an die Kinder weiter zu geben.

Die Grundlagenqualifikation „Naturpädagoge(in) für Kinder“ vermittelt Theorie und Praxis einer kind- und altersgerechten Waldpädagogik, fördert Ihre Kreativität und qualifiziert für ein professionelles Arbeiten mit der Natur.

 

4 Module à 2 Tage  (9:00 – 17:00 Uhr)

  1. Modul: Mo/Di 20.  – 21. Mai 2019
  2. Modul: Fr/Sa 05. – 06. Juli 2019
  3. Modul: Mo/Di 14. – 15. Oktober 2019
  4. Modul: Fr/Sa 29. – 30. November 2019

 

Anmelden