Im Detail

Licht begeistert Kinder und bewegt sie dazu, mit dieser ungreifbaren „Materie“ zu spielen: Mit der Taschenlampe im ganz dunklen Keller, beim Schattenspiel vor der Kinoleinwand, beim Aufsetzen von farb-verändernden Sonnenbrillen…. Diese Untersuchungen rufen Größeren in Erinnerung, dass wir es mit einem hochkomplexen Phänomen zu tun haben.
In diesem Seminar soll eine Vielfalt an Ideen zu diesem im wahrsten Sinne erhellenden Thema vermittelt werden. Dabei geht es nicht um verschulte Experimente, sondern um einen lustvoll spielerischen Umgang mit der unfassbaren, aber spürbaren und unbestritten sichtbaren Materie. Wert gelegt wird auf den Mix zwischen klassischen Methoden mit Alltags-Bastelmaterial und moderner Technik, um für alle Arten von Ausstattung und Schwerpunkt der Erziehenden gewappnet zu sein. Mit Lichterscheinungen vom selbst gemachten Regenbogen bis zur kleinen Licht-Maschine.

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
··Entwickeln eines Licht- und Schatten-Theaters mit OH-Projektoren oder Beamer
·und Spielen mit Licht und Farbe
·einer Lichtmaschine aus Lampen-Schrott
·mit Taschenlampe und Co

Methoden
··Praktisches Arbeiten
·verschiedener Techniken
·von Beamer und Smartphone oder Tablet für Lichtspiele