Im Detail

Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Workshop: Sie müssen erst das Basismodul - Modul 1: „Die 5 besten Strategien, die Mehrsprachigkeit 
erfolgreich im Alltag einzusetzen“ besucht haben. 

 

Inhalte der Fortbildung

  • Wie Sie die Neugierde für andere Sprachen wecken und wie sie ihre Stimme dazu sinnvoll einsetzen
  • Welche praktischen Workshops Sie zu den alltäglichen Aufgaben, wie Hände waschen, essen, anziehen, einsetzen können
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern aus anderen Strukturen
  • Wie und welches Material Sie dazu einsetzen können
  • Sie erhalten eine Mappe mit Zusatzinformationen und sofort umsetzbaren Vorlagen

 

Erworbene Kompetenzen

Sie verlassen die Schulung mit zahlreichen Ideen im Kopf und können es kaum erwarten, die Übungen, die Sie an die Hand bekommen haben, nun im Alltag einzusetzen.

Sie erkennen ab sofort, wie Sie die alltäglichen Situationen als optimale Gelegenheiten nutzen können, um sprachliche Strukturen spielerisch zu vermitteln.

 

Angewandte Methoden

  • Information und Anleitung zu praktischen Übungen
  • Arbeiten in der Gesamtgruppe und in Kleingruppen
  • Gemeinsames Erarbeiten anderer Workshops mit vorhandenem Material
  • Praxisbeispiele – Alltagstransfer
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch