Im Detail

Beschreibung

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Sie haben spezifische Bedürfnisse in Bezug auf Wachstum und ihre Notwendigkeit sich zu bewegen, um Dampf abzulassen. Sie haben einen größeren Bedarf an Wertschätzung. Unser Gehirn und Psyche sind betroffen, wenn keine optimale Nährstoffzufuhr gewährleistet ist.

Wir besprechen ausführlich die verschiedenen Stadien der Entwicklung der Kinder und der damit zusammenhängenden Ernährungsgewohnheiten.

Darüber hinaus analysieren wir den Weg der Nahrung und die verschiedenen Phasen der Verdauung.

 

Ziele

Am Ende dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen hinsichtlich ihres Entwicklungsstandes zu identifizieren, zu verstehen und wertzuschätzen, um sie anschließend zu stillen.

Theoretische Grundsätze werden erklärt, praktisch dargestellt und so besser verinnerlicht um diese Informationen adäquat weitergeben zu können.

 

Methoden

Die Fortbildung besteht zum Teil aus frontalem Unterricht, mit Diskussionsrunden, und sehr viel Platz für Austausch und praktischen Umsetzungen. Entdeckendes Lernen, Dialog und Partizipation stehen im Mittelpunkt.

 

 

Anmelden