Im Detail

Diese Fortbildung richtet sich an Kollegen, deren Zuständigkeit im Bereich der Mathewerkstatt liegt.
Sie werden mithilfe der Kriterien von Werkstattarbeit Vorstellungen und Ideen entwickeln, wie der Bildungsbereich „Mathematik” von den Kindern in ihrem Alltag praktisch erfahren werden kann. Dabei sollen besonders Ideen entwickelt und erprobt werden, wie das Thema Mathematik mit dem Bildungsbereich „ästhetiBildung” und dem Thema „bauen und konstruieren” verknüpft werden kann .
Auf dieser Grundlage werden vielfältige Möglichkeiten der Raum- und Materialausstattung von Mathewerkstätten vorgestellt.

Ziele / zu erwerbende Kompetenzen
Entwicklung von Kompetenzen zur Planung und Umsetzung eines Raumkonzeptes und pädagogischer Planung für Angebote im Bereich Mathematik für Kinder von 0-6 Jahren.

Methoden
Praktische Erprobung von Werkstattarbeit, theoretischer Input, Fotos zum Thema, Arbeitsgruppen zum Praxistransfer